Innung für Sanitär und Heizungstechnik Limburg-Weilburg

Ein vielseitiges Handwerk mit großer Verantwortung

Zukunftsorientiert, kreativ, kompetent und bereit, ein Leben lang zu lernen - das sind die Anforderungen, die heute an den Sanitärinstallateur und Heizungsbauer gestellt werden. Es gibt wenige Berufe, in denen die Entwicklung in allen Bereichen so rasant vorangeschritten ist, wie in der Sanitär- und Heizungstechnik. Sehen wir uns die Bäder an: Aus dem ehemals reinen Zweckraum ist heute ein Lebensraum geworden, der mit innovativen Einrichtungen und moderner Armaturentechnik ganz erheblich der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Menschen dient. Neuzeitliche Bäder stellen bei Beratung, Planung und Ausführung höchste Anforderungen an das Können des Fachmanns und - gar nicht mehr so selten - an die Fachfrau.

Auf dem weiten Feld der Heizungstechnik bieten unsere Betriebe dem Kunden heute hocheffiziente, energiesparende Wärmeerzeuger und Regelanlagen an. Neben Klima und Lüftungsanlagen, gehört der Einsatz von Sonnenenergie mit leistungsfähigen Kollektoren zum Beheizen von Wohnungen und für die Warmwasserbereitung in den Aufgabenbereich unserer Branche. Aber auch die Regenwassernutzung gewinnt in der heutigen Haustechnik zunehmend an Bedeutung. Unsere Tätigkeit dient somit auch in hohem Maße der Entlastung und dem Schutz der Umwelt.

Die Mitgliedsbetriebe der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Limburg-Weilburg stellen sich den vielfältigen Aufgaben mit ihrem fundierten Wissen, mit Beratungskompetenz, Erfahrung und mit der fachlichen Überlegenheit des Profis. Unsere Kunden wissen es zu schätzen, dass sie in Notfällen, wie zum Beispiel bei Wasserrohrbrüchen, Heizungsausfall oder bei sonstigen akuten Problemen, die in der Haustechnik auftreten können, jederzeit Hilfe von ihrem Fachbetrieb erhalten und korrekt bedient werden. Außerdem wird durch die fortwährende Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter bei der Wartung von Wärmeerzeugern ein hoher Sicherheits- und Qualitätsstandard gewährleistet.


Video der Innung


Aktuelles

Jahreshauptversammlung Heizung und Sanitär

12.04.2022 Corona und die Ukrainekrise waren auch Schlagworte, die in der Jahreshauptversammlung der Innung für Heizung- und Sanitär oftmals zu hören waren. Im Saal des Restaurants Schaaf eröffnete Innungs-Obermeister Holger Lohr die Innungsversammlung mit erfreulichen Zahlen, da im Jahr 2021 sieben neue... [mehr]
Kategorie: Kreishandwerkerschaft, Sanitär und Heizungstechnik

Bericht der Hessenschau "Handwerker gesucht"

12.04.2022 Hier finden Sie einen Bericht der Hessenschau vom 08.04.2022 zum Thema "Handwerker gesucht" aus unserer Region!https://www.hessenschau.de/tv-sendung/handwerker-gesucht--als-monteurin-unterwegs,video-167706.html  [mehr]
Kategorie: Sanitär und Heizungstechnik

Freisprechungsfeier der SHK-Innung Limburg-Weilburg

04.04.2022 „Ich freue mich, heute live hier zu sein“. Holger Lohr sprach als Innungsobermeister den Anwesenden aus dem Herzen, die sich zur Freisprechungsfeier der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in den Räumlichkeiten der Wilhelm-Knapp-Schule in Weilburg einfanden. Nach einem Jahr Pause war es... [mehr]
Kategorie: Kreishandwerkerschaft, Sanitär und Heizungstechnik

Herzlichen Glückwünsch Noah Bursky

04.02.2022 Herzlichen Glückwünsch! Noah Bursky ist neuer Landesssieger der Anlagenmechaniker.Noah hat seine Ausbildung erfolgreich im elterlichen Betrieb in Niedertiefenbach absolviert und erzählt uns,  wie er sogar zum „Weihnachtsretter“ wurde… [mehr]
Kategorie: Kreishandwerkerschaft, Sanitär und Heizungstechnik

Beispiele gelungener Integration im Handwerk

16.09.2021 Seit Jahren ist es von Seiten der Kreishandwerkerschaft guter Brauch, Lehrlinge oder neue Gesellen vorzustellen, die für eine gelungene Integration stehen. So auch in diesem Jahr, wo... [mehr]
Kategorie: Bauhandwerk, Kreishandwerkerschaft, Sanitär und Heizungstechnik

Jahreshauptversammlung der SHK-Innung Limburg-Weilburg

10.09.2021 Mit erfreulichen Zahlen startete Obermeister Helmut Lohr in den Räumen der Kreishandwerkerschaft seinen Bericht für die SHK-Innung, der jetzt 66 Betriebe angehören. Betriebe deren Auftragsbücher voll sind, weil „die Menschen investieren gerne in Werte. Das Wachstum 2021 kann wohl etwas geringer... [mehr]
Kategorie: Kreishandwerkerschaft, Sanitär und Heizungstechnik

Informatives...